energate Messenger vom 01.03.2017: Freenet Energy vermarktet Badenova-Produkte - freenet Energy
freenet Energy bietet Ökostrom und Erdgas der badenova AG & Co. KG
13.03.2017
freenet Energy setzt neue Akzente mit eigenen Produkten im Energiemarkt
05.04.2017
Show all

energate Messenger vom 01.03.2017: Freenet Energy vermarktet Badenova-Produkte

Freiburg (energate) – Der Freiburger Regionalversorger Badenova hat eine Vertriebspartnerschaft mit dem Energiedistributor Freenet Energy geschlossen. Seit Februar arbeiten die beiden Unternehmen zusammen, wie die Badenova nun mitteilte. Um im Energievertrieb dauerhaft Erfolg zu haben reiche es nicht aus, ausschließlich alleine aktiv zu sein, begründete der Versorger den Schritt. “Mit Freenet ergänzen wir unseren indirekten Vertrieb”, sagte Marcel-Andre Friedrich, Badenova-Vertriebschef. Die Freenet-Gruppe verkauft in ihren rund 600 Mobilcom-Shops Energieprodukte, zudem hält es Kooperationen mit rund 5.600 Einzelhändlern und rund 400 Handelspartnern wie den Elektronikmärkten Mediamarkt und Saturn. Neben dem indirekten Vertrieb sei der neue Partner aber auch in der Online-Vermarktung “stark”, so Badenova. Für die Badenova ist die Zusammenarbeit mit Freenet Energy nicht die erste Kooperation, die der Versorger in der jüngsten Vergangenheit geschlossen hat. Gemeinsam mit der Thüga ist das Freiburger Unternehmen an der Online-Plattform “homeandsmart.de” beteiligt (energate berichtete). Zudem hat die Badenova im Sommer vergangenen Jahres mit dem Kölner Telekommunikationsunternehmen SH Telekommunikation Deutschland die gemeinsame Tochtergesellschaft Sparstrom GmbH gegründet (energate berichtete). Diese bietet über eine Website bundesweit Ökostrom und Gas an. Die verschiedenen Partnerschaften und Netzwerke dienen dem Zweck, den “Kunden bestmöglich abzuholen und mit einer breiten Produktvielfalt bedienen zu können”, hieß es aus Freiburg.